Emil Weis heute

Tauchen Sie ein in die zauberhafte Welt der Opale bei Emil Weis Opals!

 

Bereits seit über einhundert Jahren ist die Schleiferei in Kirschweiler auf farbensprühende Opale spezialisiert. Das Unternehmen von Karin und Jürgen Schütz, Michael Weis sowie Tanja Schütz gehört zu den ältesten Opalschleifereien der Welt.

Geschäftsführer Jürgen Schütz besucht regelmäßig alle produzierenden Opalfelder der Welt, um Rohmaterial einzukaufen. Die Firma hat sich auch direkt am Opalabbau vor Ort engagiert und besitzt Beteiligungen an Minen in Australien und Mexiko.

 

 

So verfügt Emil Weis Opals über ein reichhaltiges Lager an Opalen aller Arten und aus vielen Herkunftsländern, das so gut wie keine Wünsche offen lässt – jedenfalls was Opale angeht: aus Australien traumhaft schöne Schwarzopale, Boulderopale und Matrixopale in vielen Farben und Mustern, Yowah-Nuss Opale, lebendig schimmernde Helle Opale, Opaldubletten, Opaltripletten und Mosaikopale, Opalketten in allen Qualitäten und vielen Formen, kunstvoll gravierte Objekte, dazu orange-rote facettierte Feueropale und prachtvolle opalisierende Feuer-, Wasser- und Schwarzopale aus mexikanischen Vorkommen.